(16936) Ein Himmel voller Geigen

Mendener Kammerphilharmonie

Ein Himmel voller Geigen

Tschaikowsky und Dvorak

Tickets für Ein Himmel voller Geigen bei ProTicket kaufen

Ein Himmel voller Geigen Mendener KammerphilharmonieMendener Kammerphilharmonie - Ein Himmel voller Geigen - Tschaikowsky und Dvorak

Die Sehnsucht nach vollkommener Harmonie ist in manchen Lebenssituationen besonders groß. So ist es für die Mendener Kammerphilharmonie, die in diesem Jahr als reines Streichorchester auftritt, nur ein kurzer Schritt zu Peter Tschaikowskis Souvenir de Florence. Dieses Werk lebt vom euphorischen Gefühl der ungeahnten und unerwarteten Freiheit, das den Komponisten während seines mehrmonatigen Aufenthaltes in Florenz überwältigt haben muss. Jeder Satz dieser Komposition klingt, als erfände Tschaikowski immer neue Facetten des Wohlgefühls, ohne je in oberflächliche Belanglosigkeiten abzugleiten. Eine Mischung aus Behaglichkeit und Tiefgang, wie sie in seinen späteren Arbeiten nicht mehr zu finden ist. Was würde besser zu diesem schillernden Werk passen, als Antonin Dvoraks Serenade für Streichorchester? Das junge Komponistengenie Dvorak feiert hier ein klangseliges Fest üppiger Harmonien und traumhaft schöner Melodien. Nahezu verschwenderisch geht er mit seinen Ideen um und bereitet nicht zuletzt durch diese wundervolle Komposition seine spätere Weltkarriere vor. Die Mendener Kammerphilharmonie gönnt sich nach langer Zeit der Konzertabsagen und anhaltenden Ungewissheiten diese ungetrübt schöne Musik. Da wir jetzt noch nicht die Coronalage im Herbst einschätzen können, wird die Kammerphilharmonie als Streichorchester auftreten. So können wir den begrenzten Platz auf der Bühne besser nutzen. Mendener Kammerphilharmonie - Ein Himmel voller Geigen - Tschaikowsky und Dvorak

Bilder