(15059) Neujahrskonzert „Von Budapest nach Wien“
ProTicket präsentiert:

Neujahrskonzert „Von Budapest nach Wien“

klangvolle, rockige Musik
Dies ist eine Veranstaltung des Tourneeveranstalters Göttinger Symphonie Orchester

Tickets für Neujahrskonzert „Von Budapest nach Wien“ bei ProTicket kaufen

Göttinger Symphonie OrchesterGöttinger Symphonie OrchesterNeujahrskonzert „Von Budapest nach Wien“ 

Gastdirigent: Tobias Wögerer ·

Solistin: Anne Luisa Kramb, Violine

Auf zündende Tanzrhythmen lässt sich in einem symphonischen Neujahrskonzert nicht verzichten. Es müssen aber nicht nur Walzer und Polkas sein. Auch der Czárdas kann mit seiner Mischung schmachtender langsamer Melodien und lebhafter Rhythmen begeistern.

Die junge Geigerin Anne Luisa Kramb, vielfache Preisträgerin zahlreicher Musikwettbewerbe, sammelte solistische Erfahrung mit dem Sinfonieorchester des Hessischen Rundfunks. 2017 debütierte sie in der Carnegie Hall in New York und der Philharmonie Kiew. Geprägt ist ist sie durch die Begegnungen mit großen Musikern wie Anne-Sophie Mutter, Sir Simon Rattle, Christoph Eschenbach.

Tobias Wögerer, 1991 in Linz geboren, ist mehrfacher Preisträger des österreichischen Wettbewerbs „Prima La Musica“. Er hat eigene Musikprojekte realisiert, erhielt Einladungen zu Orchestern und konnte als Dirigent immer wieder Aufsehen erregen. Er ist Leiter des Operncamps der Wiener Philharmoniker im Zuge der Salzburger Festspiele.

Bilder