(14968) Klangattitüden

Orchesterkonzert

Klangattitüden

Kammerphilharmonie Amadé

Dies ist eine Veranstaltung des Tourneeveranstalters Kammerphilharmonie Amadé e.V.

Tickets für Klangattitüden bei ProTicket kaufen

Kammerphilharmonie AmadéKammerphilharmonie Amadé

Dirigent: Frieder Obstfeld

Klavier: Evgeni Bozhanov

Programm:

Ottorino Respighi (1879–1936)

Antiche Danze ed Arie Suite No. 3

Johann Sebastian Bach (1685–1750)

Klavierkonzert d-Moll BWV 1052

Josef Haydn (1732–1809)

Sinfonie Nr. 44 e-Moll „Trauer-Sinfonie“

-

Die Kompositionen dieses Konzertes spielen ein wenig mit der Attitüde der musikalischen Unterhaltungskunst des Barock. Vordergründig leicht und beschwingt, führen sie jedoch bei genauem Hinhören in ungeahnte Tiefen des musikalischen Ausdrucks. Respighi gelingt es, höfisch-barocke Heiterkeit mit tiefsinnigen philosophischen Zügen dieser Epoche zu verbinden und schafft dadurch Klänge wie aus einer anderen Welt. Haydn sprengt den Rahmen höfischer Unterhaltungskunst, indem er den verhalten emotionalen Charakter der barocken Kirchensonate mit dem sinfonischen Prinzip verbindet. Bach spielt mit einer kleinen musikalischen Idee. Diese für Violine konzipierte Melodie verarbeitet er zunächst zu einer Kantate zum religiösen Gebrauch, dann macht er daraus ein Cembalokonzert zur Unterhaltung im Kaffeehaus. Das auf modernen Flügeln gespielte Werk findet schließlich den Weg zurück auf das Konzertpodium und begründet das Genre des Klavierkonzertes.

Bilder