(13525) Een Joghurt för twee

Die Niederdeutsche Bühne Rheine e.V. spielt :

Een Joghurt för twee

Einlass eine Stunde vor Beginn der Veranstaltung

Dies ist eine Veranstaltung des Tourneeveranstalters Niederdeutsche Bühne Rheine e.V.

Tickets für Een Joghurt för twee bei ProTicket kaufen

Amadeus Fischer, seines Zeichens "leicht" beleibter Immobilien-Mogul, ist zum Entschlacken in einer Wellness-Kur-Klinik. Doch so hat er sich die Kur bestimmt nicht vorgestellt: Anwendungen, Wellness, Aerobic und in den ersten Tagen nur Zitronenwasser. Er ist mit den Nerven am Ende. Doch da ist ein Licht am Horizont: Der erste Joghurt wird serviert. Trotzdem, das Schicksal meint es nicht gut mit Amadeus. Der entflohene Sträfling Kaminski hat beschlossen, sich bei Fischer einzunisten um sich vor der Polizei zu verstecken und fortan mit ihm nicht nur das Zimmer, sondern auch die knappen Rationen zu teilen. Er hat nämlich nicht nur eine Waffe, sondern auch großen Hunger. Außerdem weiß er, dass Fischer diverse "Leichen im Keller" hat. Damit ist nicht nur der erste Joghurt sofort verspeist, auch mit der erholsamen Kur hat es ein Ende. Es beginnt ein unterhaltsames und turbulentes Versteckspiel mit Fischers überspannter Gattin, der attraktiven Diätassistentin und dem blasiert, arroganten Chefarzt. Nicht zu vergessen ist der neidische Zimmernachbar Herr Manning, der das Zimmer, welches Amadeus bewohnt unbedingt für sich haben will. Und als ob das nicht schon genug wäre, taucht auch noch die Polizei in Gestalt von Inspektor Kalmus auf, der das Chaos perfekt macht…. „Ein Joghurt für Zwei“, bei dem wiederholt das Regie-Duo Christa Berning und Michaela Upsing die Inszenierung übernehmen, ist eine heitere Posse, die den herrschenden Schlankheitswahn ordentlich auf den Arm nimmt und klar macht: Wer hungert, lebt nicht zwangsläufig gesünder! Getragen wird die turbulente Komödie von tollen Darstellern und jede Menge guten Gags („ich habe solchen Hunger – ich lese nur noch das Fettgedruckte“) – ein Theaterstück, das erfrischenderweise mal nicht auf dem etwas abgegriffenen Prinzip „untreuer Ehemann/Ehefrau mit Doppelleben“ basiert und trotzdem höchst amüsant ist und Spaß macht. Aufführungsrechte: Vertriebsstelle und Verlag Deutscher Bühnenschriftsteller und Bühnenkomponisten GmbH

Bilder