ProTicket präsentiert:

Fischer Z - John Watts solo

This Is My Universe

Tickets für Fischer Z - John Watts solo bei ProTicket kaufen

Von 1979 bis 1981, in jenen drei Jahren, sorgte Fischer-Z in Deutschland für Furore. New Wave nannte man ihr Genre damals, Art-Pop hätte auch gepasst. John Watts, der mal Klinische Psychologie studiert hat, verzahnte raffinierte Rocksongs mit Reggae und Pop. Dazu kamen ambitionierte Texte über Drogen und Politik, dargeboten von Watts im markanten Falsett. Damals schienen Fischer-Z auf Augenhöhe mit Bands wie The Cure oder XTC, zumindest aus deutscher Perspektive. Auch in Portugal, Holland, Belgien und sogar Australien punktete die Band aus Brighton. In Deutschland erfreuten Fischer-Z spätestens mit dem Album "Red Skies Over Paradise" (1981) ein großes Publikum. Die Platte mit Hits wie "Marliese" schaffte es hier sogar in die Top Ten. Große Hallen füllten sie mit einem Fingerschnippen. Mit der Auflösung der Band, startete Frontmann John Watts eine mäßig erfolgreiche Solokarriere. Seit einiger Zeit tritt nun wieder unter dem Namen Fischer-Z auf. Das nun veröffentlichte Album "This Is My Universe" ist Fans bereits bekannt, da es seit einiger Zeit bei Konzerten angeboten wurde. Es ist das charmante Alterswerk eines versierten, sehr ironischen Song-Erzählers. Neben neuen Songs führt Watts auf dem mit Live-DVD ergänzten Album auch eine Handvoll alter Fischer-Z-Evergreens in neuem Sounddesign auf. Zurzeit ist Watts mit seiner Band wieder auf Tournee, auch in Deutschland stehen Konzerte an. Der Betreiber eines Clubs sagte mal: Wenn John Watts als John Watts kommt, ist der Laden halb voll. Wenn Watts aber als Fischer-Z kommt, ist ein volles Haus sicher.

Bilder