(12166) CAMILLA

40. TAGE ALTER MUSIK IN HERNE 2015 - Sendung live!

CAMILLA

Elbipolis Barockorchester Hamburg

Tickets für CAMILLA bei ProTicket kaufen

Eine wehrhafte Dame rettet den Helden vor den Nachstellungen eines wilden Ungeheuers. So beginnt – heute seltsam vertraut – die Oper »Il trionfo di Camilla regina dei Volsci« von Giovanni Bononcini, die nach der Uraufführung 1696 in Neapel über 30 Jahre lang in vielen italienischen Städten gespielt wurde und sogar nach Mexiko gelangte. Einen in der Operngeschichte einzigartigen Kult- Status verschaffte ihr allerdings jene Bearbeitung des Cellisten und späteren Händel-Librettisten Nicola Haym, die im März 1706 unter dem Kurztitel »Camilla« zum ersten Mal in London auf die Bühne kam. Noch auf Englisch gesungen, war es dort die erste italienische Oper überhaupt, und sie löste einen Hype aus, der mit dem Auftreten der Beatles mehr als 250 Jahre später vergleichbar ist. Tatsächlich enthält »Camilla« im Übermaß alles, was eine waschechte italienische Barockoper ausmacht: herzzerreißende Liebe und Eifersucht, politische Revolte, Todesurteile mit Kerkerszene, fingierten Wahnsinn und ein Dienerpaar, das allen die Show stiehlt. Dazu kommt eine Fülle ohrwurmverdächtiger Arien quasi zum Mitsingen. Mit einem hervorragenden internationalen Sängerensemble wird das renommierte Elbipolis Barockorchester aus Hamburg diesen italo-englischen Opernhit zum Abschluss der TAGE ALTER MUSIK IN HERNE nach 309 Jahren als moderne Erstaufführung präsentieren.