Klezmer trifft Derwisch trifft Meister Eckhardt

Nina Hoger und das Ensemble Noisten

Musikalisch-literarische Reihe Spiritueller Sommer 2015

Tickets für Nina Hoger und das Ensemble Noisten bei ProTicket kaufen

"Die wahre Melodie lässt sich ganz ohne Stimme singen, sie singt drinnen im Herzen." Melancholische und lebhafte, jüdische Klänge treffen auf die Musik der Sufis und beides wird durch den Derwisch im roten langen Gewand tänzerisch begleitet. Zusammen mit den von der Schauspielerin Nina Hoger gelesenen christlich-mystischen Texten von Meister Eckhardt u. a. entsteht daraus ein inspirierendes Zusammenspiel dreier ganz unterschiedlicher religiöser Kulturen. Ausführende dieses mitreißenden Hör- und Seherlebnisses zwischen Meditiation und Ekstase sind die international bekannte Wuppertaler Klezmberband Ensemble Noisten mit Reinald Noisten (Klarinette), Claus Schmidt (Gitarre), Andreas Kneip (Bass), Shan Devakuruparan (Tabla, andere Schlaginstrumente) gemeinsam mit dem Sufi-Ney-Flötisten Murat Cakmaz und dem Derwisch-Tänzer Talip Elmasulu.