(10454) Gilla Cremer: Die Dinge meiner Eltern
ProTicket präsentiert:

Gilla Cremer: Die Dinge meiner Eltern

Dies ist eine Veranstaltung des Tourneeveranstalters Agentur Rühsen

Tickets für Gilla Cremer: Die Dinge meiner Eltern bei ProTicket kaufen

Gilla Cremer: Die Dinge meiner ElternGilla Cremer: Die Dinge meiner ElternRegie: Dominik Günther Das neue Stück von Gilla Cremer ist vom Hamburger Publikum wie von der Presse einhellig mit Begeisterung aufgenommen worden. Agnes steht im Haus ihrer verstorbenen Eltern. Nun muss es geleert und der Haushalt aufgelöst werden. Die Dinge, die zu entsorgen sind, sind – wie das Haus – voller Erinnerungen, voller Geschichten; sie beginnen zu sprechen. Sie erzählen z. B. von kleinen, oft schon vergessenen Erlebnissen und Ereignissen und Situationen der Kindheit, die damals aber wichtig waren und Wichtigkeit im Rückblick wiedergewinnen, die in ihrer Bedeutung erst jetzt verstanden und gewürdigt werden können. Emotionen werden wach, auf die die Protagonistin nicht vorbereitet ist, die sie überwältigen. Dabei stehen in dem grandiosen Stück neben den Situationen des Berührenden und Rührenden durchaus solche von subtiler Komik. Ein „bewegendes, bitterhumoriges Solo“ hat ein Kritiker dieses Stück genannt.

Bilder