LinkedIn
XING
Telegram
Greifenverlag zu Rudolstadt & Berlin

Greifenverlag in Rudolstadt & Berlin

 

Der Greifenverlag wurde 1919 von Karl Dietz gegründet. Im Jahr 1921 wurde Karl Dietz Verleger in Rudolstadt und kreierte ein künstlerisches ambitioniertes Unternehmen. 1964 wurde der Verlag an den Staat verkauft und produzierte bis 1990, 921 eigene Bücher.

Nach einigen gescheiterten Privatisierungsversuchen im Jahr 1993 gab es eine Wiedergründung am 15.05.2009. Der Greifenverlag Rudolstadt präsentiert Lesungen zu einer Vielzahl der Bücher aus ihren eigenen Verlag. Zudem ist Rudolstadt Mitglied im Verein Städtetourismus in Thüringen e.V. und wirkt aktiv in der Arbeitsgemeinschaft "Schiller lockt nach Thüringen" mit.

Tickets für die Veranstaltungen in Rudolstadt erhalten Sie hier auf der Homepage von ProTicket. Anhand einer Platzgenauen Saalplanansicht können Sie sich Ihre Wunschplätze kaufen. Dies geht bequem von zu Hause aus und die Tickets erhalten Sie auch per Post direkt nach hause geschickt. Wenn Sie wenige Tage vor der Veranstaltung sich noch entschlossen haben, die Veranstaltung zu besuchen, werden die reservierten Tickets für Sie an der Tages- bzw. Abendkasse hinterlegt.

Veranstaltungen des Greifenverlag zu Rudolstadt & Berlin

Greifenverlag zu Rudolstadt & Berlin
Stiftsgasse 21
07407 Rudolstadt