(15465) Recital mit Alexey Botvinov
ProTicket präsentiert:

Recital mit Alexey Botvinov

Dies ist eine Veranstaltung des Tourneeveranstalters Kulturgemeinde Bad Berleburg e.V.

Tickets für Recital mit Alexey Botvinov bei ProTicket kaufen

Alexey BotvinovRecital

Alexey Botvinov, Klavier

Fréderic Chopin (1810-1849) Nocturne b-moll, opo.9/1 und Nocturne c-moll, op. 48/1

Philipp Glass (*1937) The Hours - Musik aus dem gleichnamigen Spielfilm

Johann Sebastian Bach (1685-1750) Goldberg-Variationen, BMV 988


Vita Alexey Botvinov
Alexey Botvinov Alexey Botvinov wurde in Odessa geboren, wo er seine musikalischen Studien bei Prof. S. L. Mogilevskaya begann und später am Konservatorium dieser Stadt bei Prof. A.A. Kardaschow fortführte. Im Alter von 19 Jahren gewann er 1983 als jüngster Teilnehmer den Allunions-Rachmaninow-Wettbewerb in Moskau und wurde in der Folge in seiner Heimatstadt zum Solisten der Philharmonie sowie zum Lehrer am Konservatorium von Odessa ernannt. 1987-1989 war er Assistent von Prof. Gornostayeva am Moskauer Konservatorium. Er gewann in dieser Zeit den Bach-Wettbewerb in Leipzig und den Clara Schumann-Wettbewerb in Düsseldorf. Botvinov hat später bei Alexis Weissenberg studiert. …..Im Jahre 2010 begann Botvinov das einzigartige "Bach Reloaded" -Projekt, wo Bachs Meisterwerk vereint wird mit orientalischen Rhythmen von Weltstar-Perkussionist Burhan Öcal. Konzerte in Moskau, Paris, Istanbul, Zurich, Kiew, Odessa, Abu-Dhabi und Montreux Jazz-Festival feierten sensationelle Erfolge bei Publikum und Fachleuten. 2011 gründete Botvinov ein weiteres Projekt, das eine innovative Synthese von Drama, Theater und klassischem Konzert darstellt: Basierend auf dem neuen Roman von dem führenden modernen russischen Schriftsteller M.Shishkin "Briefsteller" hatte Botvinov sein Debüt als Regisseur im „art-project", mit einer Solo-Performance kooperierte er mit zwei Schauspielern auf der Bühne. Da das Projekt in Russland und in der Ukraine sehr erfolgreich war, wurde es auf die Bühnen Europas eingeladen. Die Premiere der deutschsprachigen Version hat im Dezember 2012 in Zürich stattgefunden. Im August 2015 hat der Pianist in Frankreich „First International Masterclass of Alexey Botvinov in Chateau de Busset" initiiert. Im Sommer 2015 organisierte Alexey Botvinov zusammen mit seiner Ehefrau in Odessa das größte Ukrainische Klassikfestival ODESSA CLASSICS. November 2015 erhielt Botvinov für seine Tätigkeit den ehrenwollen Titel „Volkskünstler der Ukraine", die höchste Auszeichnung für Kunstschaffende in der Ukraine.

Videos

Bilder