Festival

Festival

"Nur Luschen geh‘n Duschen.“ - unbekannter Besucher des Wacken-Festivals

Im Sommer ist Festival-Saison. Die großen Musik-Festivals wie „Rock am Ring“, „Hurricane“ oder das legendäre „Wacken Festival“ in Schleswig-Holstein locken riesige Besucherzahlen. Auf mehreren Bühnen spielen zahllose Bands und Künstler, auf den Zeltplätzen steigt eine Dauer-Party, duschen kann man, wenn’s vorbei ist. Außer den großen und kleinen Musik-Veranstaltungen gibt‘s natürlich noch Festivals ganz anderer Art: zum Beispiel Literatur-, Film- oder Theater-Festivals.

alt

ProTicket präsentiert:
Barendorf Rocksommer

alt

Grafschafter Highland Games
Night of Kilts
Folk-Rock-Festival

Grafschafter Highland Games - Night of Kilts - Folk-Rock-Festival 4. Night of Kilts am 27. Juni 2020 Am Samstag den 27. Juni veranstaltet die Spielvereinigung Brandlecht-Hestrup e.V. zum vierten Mal im Anschluss an die Grafschafter Highland Games das Folk-Rock Festival NIGHT OF KILTS. Einlass zur Night of Kilts ist bereits ab 10:00 Uhr morgens, dann beginnen die Grafschafter Highland Games. Das

alt

ProTicket präsentiert:
Ol´Brewery Festival
Irish music at it´s Best

Ol´Brewery Festival - Irish music at it´s BestDie "Kilkenny Bastards" werden unterstützt durch "Ticket to Happyness" und "In Search of a Rose"in den Pausen sorgen die 58th Volunteer´s für einen perfekten Übergang. Es gibt Guinness und Kilkenny. Eine Cocktailbar rundet das Angebot und in der Kneipe gibt es was auf die Gabel.

alt

KARNEfestiVAL Montabaur
Open Air KARNEfestiVAL Montabaur
Kölsche Tön unterm gelben Schloss

KARNEfestiVAL Montabaur - Kölsche Töne unterm gelben SchlossKARNEfestiVAL - Kölsche Töne unterm gelben SchlossDie „kölschen Tön“ sind im Montabaurer Karneval nicht mehr weg zu denken. So singen und tanzen die Narren der Region gerne zu bekannten oder neuen Hits der zahlreichen Kölner Musikgruppen. Auch die Schloss-Garde verbindet viel mit den Kölner Hits. So sind diese beispielsweise seit Jahren i

 

Egal, um welche Kunstform es sich auch dreht – Musik, Literatur, Film, Theater, bildende Kunst oder was auch immer –, eines haben fast alle Festivals gemeinsam: sie bieten eine hervorragende Möglichkeit, den eigenen Horizont zu erweitern. Die mehrtägigen Veranstaltungen bieten in der Regel ein umfangreiches Programm, das eine Einladung zum Herumlaufen und Entdecken darstellt.

Auf großen Musikfestivals gibt es inzwischen meist mehrere Bühnen, die sich oft ganz verschiedenen Genres und Stilen widmen. Beinahe rund um die Uhr wird Programm geboten und neben den meist sehr populären Headlinern gibt es auch Auftritte einer Vielzahl von unbekannteren Bands und Künstlern. So sind Festivals immer auch Orte des Kennenlernens: Für die Bands eine hervorragende Gelegenheit, neue Fans zu gewinnen, für die Fans eine hervorragende Gelegenheit, neue Lieblingsbands zu entdecken.

Neben den in der öffentlichen Wahrnehmung besonders angesagten Musikfestivals gibt es natürlich noch Kulturfestivals ganz anderer Art, zum Beispiel eine stetig wachsende Zahl von Filmfestspielen. Die größte Veranstaltung in Deutschland ist die seit 1951 stattfindende Berlinale, auf der über einen Zeitraum von zehn Tagen meist um die 400 Filme aus aller Welt in den Berliner Kinos gezeigt werden. Anders als bei den Musik-Festivals, bei denen es zumeist keine Preise zu gewinnen gibt, haben viele andere Festivals auch einen Wettbewerbscharakter. Die wichtigste Auszeichnung der Berlinale ist der „Goldene Bär“, der von einer sich jedes Jahr neu zusammensetzenden Experten-Jury vergeben wird.