Cabaret Queue Header

Lecker essen und laut lachen im Cabaret Queue in Dortmund

Seit der Gründung vom Cabaret Queue im März 1985 als einer der ersten Szene-Treffs in Dortmund, pilgern die Besucher in Scharen nach Dortmund-Hörde. Die Mischung aus Restaurant, Cocktailbar, Kneipe, Billiard-Treff und Bühne war und ist ein voller Erfolg im Cabaret Queue in Dortmund. Trotz des geringen Erfolgs der ersten Veranstaltungen mit Musikbands und Dortmunder Kabarett-Künstler wie Kleeblatt oder Walter P. errang das Cabaret Queue bereits im ersten Jahr viel Anerkennung durch die Zusammenarbeit mit dem Dortmunder Kinder- und Jugendtheater. Angefangen mit den Auftritten einiger Kleinkunststars wie Sissi Perlinger und Kalle Pohl, kam der Durchbruch im Jahr 1989 mit dem Auftritt von Tom Gerhard, auch bekannt als „Hausmeister Krause“. Von nun an standen Comedy- und Kabarettstars wie Helge Schneider, Dirk Bach, Dieter Nuhr, Ingo Appelt, Atze Schröder, Jürgen Becker, Volker Pispers, Rüdiger Hoffmann, Horst Schroth, Basta, Johann König, Schmickler, Herbert Knebel und viele andere auf der Kleinkunstbühne des Dortmunder Szene-Treffs. Besondere Bekanntheit erreichte das Cabaret Queue dazu mit seiner Koch- und Kleinkunstkombination „Dinner Attacke“, die regelmäßig den Saal zum Bersten füllt.

Heute können die Besucher auch bei beliebten lokalen Dortmunder Kabarett-Stars wie Thomas Reis, Frank Lüdecke, Lioba Albus, Stefan Jürgens, Ludger K., Robert Louis Griesbach, Ausbilder Schmidt, Simone Fleck und Fritz Eckenga, die regelmäßig auf der Cabaret Queue-Bühne zu sehen sind, laut lachen. Die Cabaret Queue-Veranstaltungsreihen wie das Weihnachts-Kabarett im November/Dezember und das Sommer - Special mit den „Pottsäuen“ Lioba Albus und Andrea Badey zum Auftakt der Dortmunder Herbstsaison sind immer gut besucht. Seit zwei Jahren bewährt sich jeden Mittwoch und Freitag die „Dinner Attacke“ im Cabaret Queue ab 18 Uhr: italienisches Buffet und Kleinkunst-Überraschungsentertainment. Gönnen Sie sich Gaumenfreuden und Lachmuskelreizungen, frische italienische Küche und Entertainment-Highlights. Ihre Tickets für das Cabaret Queue kaufen Sie ganz bequem hier im Internet oder per Telefon unter unserer Hotline.

Veranstaltungen des Cabaret Queue in Dortmund

Dinner Attacke

Die Dinner Attacke ist das Erfolgsprogramm des Cabaret Queue. Hier wird leckeres italienisches Abendessen mit lustigen Elementen aus Comedy, Musik, Varieté und politischem Kabarett verbunden. Während Sie gerade noch die letzte Nudel Ihres leckeren Essens genießen, geht es gleich weiter mit allerhand Witz und Unterhaltung auf der Bühne. „Satirisch-kulinarisch-lustisch“ ist hier das Motto. Sie erleben also ein tolles Dinner, gewürzt mit 3 Esslöffeln Witz und Unterhaltung. Wer auftritt, bleibt geheim, aber abwechslungsreiche Unterhaltung ist garantiert.

Dinner Attacke

Lachen, Live & Lecker

Lachen Live und Lecker

Gönnen Sie sich doch einfach mal einen unterhaltsamen Abend mit Live-Programm. Aber statt einfach nur zu sitzen und sich vom Programm auf der Bühne unterhalten zu lassen, werden Sie vom Cabaret Queue zusätzlich noch mit kulinarischen Köstlichkeiten des Hauses verwöhnt. Kaum haben Sie sich auf diesen Gaumenschmaus eingelassen, wechselt Ihre Aufmerksamkeit zur Bühne wo Ihnen das nächste Häppchen angeboten wird – in der Form von Kleinkunst aller Art, ob Kabarett, Comedy oder Variete. Dieser Wechsel ist es, der den Reiz von Lachen, Live & Lecker ausmacht. Im Cabaret Queue wird Ihnen ein 4-Gänge-Menü (Mineralwasser ist im Preis mit inbegriffen) geboten, und das gepaart mit großartiger Unterhaltung nach der niemand hungrig oder schlecht gelaunt nach Hause geht.

Das MitSingDing

Beim MitSingDing treffen sich Menschen aller Art im Cabaret Queue in Dortmund und singen gemeinsam bekannte Pop-Hits, Evergreens, Schlager und sogar ab und zu ein Volkslied. Und das Ganze geht so: 3 Sets Musik gepaart mit 2 Pausen. Die Lieder laufen bunt gemischt – allerdings auch gerne mal mit einem Motto (wie z. B. „Sonne und Martini“) oder als Best-Of. Stefan Nussbaum singt und spielt Gitarre, die Texte stehen auf der Leinwand und einfach alle singen alles mit. Am Ende verlassen alle Gäste das Cabaret Queue heiser, aber glücklich.

DasMitSingDing Logo

Anfahrt und Parkmöglichkeiten

Navigationsadresse: Hermannstraße 74, Dortmund-Hörde

Mit dem Auto

Über die A2/A1

Der Autobahn folgen bis zur B1 und die Ausfahrt Richtung Dortmund-Hörde nehmen. Weiter geradeaus fahren und nach ca. 1,5 km rechts abbiegen auf die Hermannstraße. Das Ziel befindet sich auf der linken Seite. 

 

Über die A3/A45/A46

Der Autobahn bis Schwerte folgen. Weiter Richtung Dortmund-Hörde. Nach der Ausfahrt Dortmund-Hörde/Dortmund-Schüren links abbiegen auf Schüruferstraße. Nach dem Kreisverkehr rechts abbiegen auf die Hermannstraße. Das Cabaret Queue liegt auf der linken Seite.

Es sind ausreichend Parkmöglichkeiten rund um das Cabaret Queue vorhanden.

 

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Von Dortmund Hbf die Eurobahn Richtung Soest, den RE Richtung Brilon oder die U41 Richtung Hörde nehmen und an der Haltestelle Dortmund-Hörde bzw. Hörde Bahnhof aussteigen. Der Hermannstraße ca. 200 Meter weiter folgen.

Kontakt

Cabaret Queue Entertainment GbR
Auf der Horte 28
44269 Dortmund