Stadt Viersen Kulturabteilung
Headerbild Viersen

Tickets für Veranstaltungen in Viersen bei ProTicket kaufen

In Viersen finden Sie eine Vielzahl an kulturellen Höhepunkten. Zu den interessantesten Plätzen des Ortes gehört die Festhalle, welche regelmäßig international renommierte Künstler für Konzert- und Theaterveranstaltungen nach Viersen lockt. Auch das Internationale Jazzfestival Viersen sorgt für überregionale Beachtung, denn schließlich treten hier schon seit 20 Jahren Weltstars der Jazzszene auf. Die Städtische Galerie sorgt mit interessanten Ausstellungen während des ganzen Jahres dafür, dass es in Viersen auch im Bereich Kunst nie langweilig wird. Vereine und private Initiativen sorgen mit großem Einsatz für das unverwechselbare Profil, das die Stadt als lebendige Kulturstadt auszeichnet. Das Kulturprogramm der Stadt wird jedes Jahr besonders vielseitig gestaltet und überzeugt durch bekannte und hochrangige Künstler und Inszenierungen. Aus diesem Grund ist wirklich für jeden Geschmack und jedes Alter das Richtige zu finden. Bei uns kaufen Sie Ihre Tickets bequem und sicher online oder per Telefon.

Veranstaltungen in Viersen

Die Stadt Viersen

Die heutige Stadt Viersen ist ein Zusammenschluss aus den ehemaligen Städten Viersen, Dülken und Süchteln, welche sich bei der kommunalen Neuordnung 1970 zusammengeschlossen haben. Erst im 19. Jahrhundert veränderte sich die lose Siedlungsstruktur hin zur heute bekannten befestigten Stadt. Die Industrialisierung sorgte, mit dem Bau der Eisenbahn, für einen schnellen Ausbau des Verkehrsnetzes. Mittlerweile liegt die Anwohnerzahl stabil bei ca. 75.000. Im Laufe der Zeit entstanden immer mehr Gebäude mit kulturellem Wert. Verschiedene Museen, wie die Galerie im Park, oder Baudenkmäler, wie die Festhalle und die Kreuzkirche, machen Spaziergänge zu einer Sightseeing-Tour für Groß und Klein.

Festhalle Viersen – Von der Turnhalle zum Kulturort

Festhalle Viersen Außenansicht

Die bereits 1913 erbaute Festhalle in Viersen gehört zu den bekanntesten Aufführungsgebäuden der Stadt. Zunächst noch als Turnhalle genutzt, wird sie seit 1925 als Austragungsort kultureller Veranstaltungen genutzt. Verschiedenste Theaterstücke sowie Musikkonzerte machen die Festhalle zu einem Treffpunkt für Kultur-Fans der Umgebung. Zusätzlich lockt das jährliche Jazz-Festival Menschen aus verschiedensten Städten nach Viersen. Das Gebäude wurde im Laufe seiner Geschichte bereits mehrere Male renoviert. Zuletzt wurde sie 1997 mit Hilfe des Festhallen-Fördervereins ihr inneres und äußeres erneuert sowie die Technik verbessert. Ebenfalls bekannt ist die Festhalle am Hermann-Hülser-Platz wegen der hervorragenden Akustik, welche bereits von großen Dirigenten wie Furtwängler, Beeacham oder Karajan bestätigt wurde und auch heute noch von den Orchestern und den Besuchern gelobt und geliebt wird. Sie bietet Platz für ca. 1000 Besucher und kann auch für Privatveranstaltungen gemietet werden.

Galerie im Park / Graphische Sammlung der Stadt Viersen

Neben verschiedenen Veranstaltungen in der Festhalle Viersen, organisiert die Kulturabteilung der Stadt auch fünf bis sechs mehrwöchige Ausstellungen in der zentral gelegenen Galerie. Die Villa, welche 1868 erbaut wurde,  ist demnach ein Muss für jeden Kunstliebhaber. Außerdem bietet die Stadt eine große Sammlung von verschiedensten graphischen Zeichnungen, Aquarelle, Druckgraphiken usw., welche aus dem Zeitraum der Renaissance bis zur Gegenwart stammen.

Galerie im Park Skulptur

Internationales Jazzfestival Viersen – Jazz in seiner ganzen Vielfalt

Plakat: Jazzfestival Viersen

Das Jazzfestival Viersen hat bereits eine lange Tradition: Im Jahr 2016 fand es zum 30. Mal statt. Der Höhepunkt der Jubiläumsausgabe war für viele Zuschauer der gemeinsame Auftritt des schwedischen Ausnahme-Posaunisten Nils Landgren mit dem Bochumer Sinfonieorchester.

Das Festival findet alljährlich im September in der Viersener Festhalle statt. Über das gesamte Wochenende wird auf drei Bühnen ein abwechslungsreiches Programm geboten. In Viersen erklingt der Jazz in seiner ganzen Vielfalt: die typischen Formen der 1960er Jahre wie Free Jazz und Fusion haben ebenso ihren Platz im Programm wie die klassischeren Spielarten Bebop oder Swing. Zu den zahlreichen Künstlern, die bereits im Großen Saal der Festhalle auftraten, zählen nationale und internationale Stars der Szene wie Chick Corea, Freddie Hubbard, Dave Holland, Pharoah Sanders, John Abercrombie, Charlie Mariano, Joe Zawinul, Billy Cobham, Stéphane Grappelli, Ron Carter, Chris Potter, Jean-Luc Ponty, Didier Lockwood und Lee Konitz.

Gerade in den letzten Jahren hat das Festival seinen Fokus auch immer mehr in Richtung Klassik und Pop erweitert, ohne dabei seine Integrität aufzugeben. Mit bekannten Stars wie Max Mutzke und Joy Denalane will man in Viersen auch eine junge Zielgruppe erreichen und für den Jazz begeistern. Aktive Nachwuchsförderung betreibt das Festival auch über seine sogenannte „Jazzband Challenge“: Im Vorfeld der Veranstaltung konkurrieren junge Jazzformationen der Region in einem Wettbewerb, bei dem das Publikum und eine Experten-Jury einen Sieger küren, der dann später einen großen Auftritt beim Festival absolvieren darf.

Dass große Teile des Programms auch in Radio und Fernsehen (WDR, 3sat) übertragen werden, hat dem Bekanntheitsgrad des Internationalen Jazzfestival Viersen mit Sicherheit nicht geschadet. Live dabei zu sein und die wunderbare Atmosphäre dieser Veranstaltung zu genießen, ist aber immer noch am schönsten. 

Weitere Informationen zum diesjährigen Jazzfestival finden Sie hier!

Adressen

 

Festhalle Viersen

Heimbachstraße 12
41747 Viersen

Stadt Viersen Kulturabteilung

Heimbachstraße 12
41747 Viersen

 

Touristeninformation

Sie haben noch Fragen zu Unterkünften, Sehenswürdigkeiten, Freizeit-, Sport- und anderen Aktivitäten? Die Antworten auf diese Fragen sowie eine große Menge verschiedener touristischer Informationsmaterialen finden Sie beim Service-Center Viersen im Stadthaus.

Stadthaus, Rathausmarkt 1, 41747 Viersen

Tickets gibt es bei ProTicket!

Die Tickets für die großartigen Veranstaltungen in Viersen erhalten Sie hier auf der Internetseite von ProTicket. Dort können Sie je nach Veranstaltung anhand einer detailgetreuen Saalplanansicht platzgenau Ihre Tickets für Veranstaltungen auswählen oder ein Ticket mit einer freien Platzwahl in den verschiedenen Räumlichkeiten in Viersen kaufen.  Das Kartenvertriebssystem von ProTicket steht Ihnen an jedem Tag im Jahr und rund um die Uhr zur Verfügung. So können Sie ganz bequem von zu Hause aus, von der Arbeit oder von unterwegs Ihre Wunsch-Tickets für Veranstaltungen in Viersen kaufen.

Vorverkaufsstellen in Ihrer Nähe

Neben der Bestellmöglichkeit im Internet können Sie ihre Tickets auch persönlich vor Ort erwerben. Eine Liste der Vorverkaufsstellen in Kreuztal finden Sie auf www.vorverkaufsstellen.info

 

Stadt Viersen Kulturabteilung
Heimbachstr. 12
41747 Viersen